Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'moskau'

Moskau - Hauptstadt der Milliardäre

Die Hauptstadt von Russland weist die höchste Konzentration von russischen Dollarmillionären, sogenannten Oligarchen, deren Zahl in Moskau 76 erreicht. New York und Peking stehen Moskau in diesem Kapitalwettlauf nach – 70 und 54 Millionäre. London räumte sich mit 40 Millionären den fünften Platz, folgend nach Peking.

Internetprovider in Moskau

Internetprovider in Moskau

Internetanbieter in Moskau werden durch Fusionen und Aufkauf der kleineren Internetprovider immer größer. Der Markt erlebt Veränderungen.

Franzosen bereit zum Bau von Eisenbahnen in Russland

Der Präsident der französischen Eisenbahn äußerte den offiziellen Wunsch, an der Ausschreibung für die Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Moskau und Sankt-Petersburg teilzunehmen. Falls der Bau der HGV-Strecke-1 den französischen Unternehmen anvertraut wird, verspricht die Firma Alstom, bekannt als Weltführer im Bau von Hochgeschwindigkeitszügen, dem Konsortium beizutreten.

Moskauer Hotels wurden als die teuersten der Welt anerkannt

Nach den Ergebnissen der ersten Jahreshälfte dieses Jahres wurde Moskau als die teuerste Stadt der Welt anhand der Preise für Hotel-Aufenthalte anerkannt.

Moskau: Alle Werbebanner wurden demontiert

Wieder erscheinende Werbebanner werden dringend demontiert. In Moskau wurde die Demontage von Werbebannern beendet, berichtet der Pressesprecher der Hauptstadt Vladimir Jakowlev.

Fachmesse für Sicherheit – Moskau, 10.2011

In Moskau findet Interpolitech-2011 - die Messe der Sicherungsmittel für Gewährleistung der Sicherheit des Staates statt.

Pilotprojekt in Moskau: Elecrocars und Ladestationen

In Russland beginnt der Aufbau des Ladestationen-Netzwerks für Electrocars. Sowohl die Gesellschaft rEVolta, der erste russische Lieferant der kompletten Lösungen für  die Ladeeinrichtungen für Electrocars, als auch die Gesellschaft Ensto, eine der größten europäischen Produzenten der elektrotechnischen Ausrüstung, haben die Unterzeichnung der Distributor-Übereinstimmung über die Lieferung der Ladestationen Ensto in Russland angekündigt.

Russisches Fastfood ist teurer als Amerikanisches

Russland: Erhöhte Nachfrage und die Zahlungsfähigkeit der Kunden veranlassen die Fastfood-Ketten die Preise in die Höhe zu treiben: die gleiche Pizza kostet 21.62 US-Dollar in Moskau und 14 US-Dollar in Kentucky.

General Electric eröffnet Forschungszentrum in Skolkowo

Es wird die Technologien im Bereich der Energieeffizienz und des Gesundheitswesens entwickeln.

Russischer Markt der Biotechnologien 03.2011

Aktueller Zustand der Biotechnologien in der Russischen Föderation wird einerseits durch den Rückstand des Produktionsvolumens im Vergleich zum Niveau und dem Wachstumstempo der Länder, die als technologische Führer in diesem Gebiet gelten, andererseits – durch steigende Verbrauchernachfrage nach biotechnologischen Erzeugnissen gekennzeichnet.