Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'prognose'

Merrill Lynch: Wirtschaftsentwicklung der Russischen Föderation bis 2020

Merrill Lynch hat die Weiterentwicklung der Russischen Föderation bis 2020 beschrieben: wer wird der Präsident sein und was droht der Wirtschaft. Die analytische Abteilung von Bank of America Merill Lynch mit Vladimir Osakovskyi an der Spitze hat eine Prognose ausgestellt, wie Russland im Jahr 2020 aussehen könnte. Die Experten haben die wichtige Wirtschaftgefahren beschrieben und haben sogar prognostiziert, wer der nächste Präsident in acht Jahren sein könnte.

BIP Russland: +16% bis 2013 (Prognose)

Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung Russlands erwartet das Wachstum des Bruttoinlandsproduktes um 16% bis 2013. Darüber berichtete die Wirtschaftsministerin Elvira Nabiullina.

Das zweite Jahresviertel: Absturz des russischen BIP um 10,9 Prozent

Nach den vorläufigen Angaben des russischen Statistikamtes läge der BIP-Index im 2. Quartal 2009 gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei 89,1 Prozent. Gegenüber dem ersten Jahrviertel 2009 sei das BIP um 7,5 Prozent gewachsen, so die Nachrichtenagentur Finmarket.

Russland: Haushaltskredite für Regionen

Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin hat die Verordnung unterschrieben, laut der die Regeln der Gewährung von Haushaltskrediten für Regionen bestätigt worden sind. Für diese Zwecke seien im Staatshaushalt 150 Milliarden Rubel vorgesehen, schreibt die Webseite der Zeitung Wedomosti.

5 Milliarden Rubel für die Airlines

Nach Putin’s Anordnung muss der Staat den Luftfahrtunternehmen Zuschüsse iHv. 5 Mlrd. Rubel gewähren.

Lukoil: Verringerung der Erdölförderung in Russland

Der Lukoil – Chef prognostiziert eine weitere Verringerung der Erdölförderung in Russland

Putins große Hoffnung: Inflationsrückgang in absehbarer Zeit

Der Ministerpräsident Russlands Wladimir Putin hofft darauf, dass die Inflation demnächst zurückgeht.

Realwirtschaft und realwirtschaftliche Indikatoren

Gesamtwirtschaft wird in der Volkswirtschafslehre üblicherweise auf Realwirtschaft und Finanzwirtschaft unterteilt. Einige wichtige realwirtschaftliche Indikatoren Russlands fanden ihren Platz in der aktuellen russischen Statistik. Mehr gleich hier.