Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'rubeln'

Russland: Der minimale Preis wird nicht für Wodka festgelegt

Russland: In der nächsten Zeit werden die minimalen Preise für alle stark alkoholische Getränke eingeführt werden. Es lohnt sich zu erwähnen, dass es ab dem 1. Januar dieses Jahres der minimale Einzelhandelspreis für den Wodka in Höhe von 89 Rubel für 0,5 l-Flasche eingeführt wurde. Jetzt wird auch der minimale Preis für den Alkohol mit dem Alkoholgehalt über 28 Grad ebenso festgelegt sein.

British American Tobacco: Verkäufe in Russland sind zurückgegangen

Laut dem Bericht von 2009, den die Gesellschaft British American Tobacco (BAT) erstellt hat, wurden die Verkäufe der Zigaretten auf dem russischen Markt wesentlich verringert. In der Gesellschaft meint man, dass der Rückgang der Verkaufe mit der Vergrößerung der gefälschten Produktion, dem kleineren Preis der Zigaretten bei den Konkurrenten, sowie mit der Verkleinerung der allgemeinen Nachfrage an den Zigaretten verbunden ist.

Rubel: Das Design des Tausender-Scheines wird geändert

Wie der Leiter der Abteilung für Bekämpfung der Geldfälschung und des illegalen Umlaufs der Edelmetalle und der Edelsteine des Departements der Wirtschaftssicherheit des Innenministeriums Russlands Sergej Skworzow erklärte, wird das Design des Scheines mit Nominalwert Tausend Rubel bald deswegen geändert sein, weil die Verbrecher gerade ihn am meisten fälschen.

Gref und Iwanow im Lukoil-Vorstand


German Gref, Präsident und Vorstandsvorsitzender der größten Bank Russlands Sberbank, und Igor Iwanow, Professor des Moskauer Staatlichen Institutes für internationale Beziehungen und ehemaliger Außenminister der Russischen Föderation, wurden in den Vorstand des Ölkonzerns Lukoil gewählt. Dieser Beschluss wurde auf der jährlichen Versammlung der Aktiengesellschaft am Donnerstag in Moskau gefasst, berichtet die Nachrichtenagentur ITAR-TASS.