Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'sbyt'

Russische Fischindustrie bereitet sich auf den WTO-Beitritt vor

Der WTO-Beitritt bedeutet für die russische Fischindustrie den Rückgang des Anteils der einheimischen edlen Fischarten auf dem Markt und deren Ersatz durch billigeres Fischmaterial  mit ausländischem Ursprung.

Russland: Arzneimittelwerbung kann verboten werden

Der Ausschuss für Gesundheitsschutz der Staatsduma der Russischen Föderation begann den Kampf gegen Selbstbehandlung. Es wird ein Gesetzentwurf vorbereitet, wonach die Werbung für alle Medikamente verboten wird. Die Vertreter dieses Ausschusses meinen, dass das Verbot die Russen dazu bringen wird, sich bei Beschwerden an einen Spezialisten wenden und nicht die Arzneimittel anhand der Tipps aus Werbespot kaufen.

Russland: Handelsketten dürfen nicht an Lieferanten verdienen

Aus offiziellen Quellen wurde berichtet, dass der Föderale Antimonopoldienst (FAS) ein weiteres Mal ein Verfahren gegen das Handelsnetz Aschan wegen der Verletzung der grundlegenden Bestimmungen der russischen Gesetzgebung über den Handel eingeleitet hat.

Russland bereitet sich vor, den Fernen Osten zu verpachten

Gemäß dem Programm vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung möchte Russland kolossale Investitionen von über Dutzende Milliarden Dollar einzuwerben. Das Programm besteht aus 20 Projekten, unter denen gibt es auch Projekte zur Verpachtung der landwirtschaftlichen Nutzflächen im Fernen Osten.

Russland: Restaurantbetreiber werden Besucher versichern müssen

Nach den tragischen Ereignissen, die vor kurzem im Moskauer Restaurant "Il Pittore" geschahen, initiierte die Russische Union der Versicherer Entwicklung der obligatorischen Regelungen der Unfall-und Lebensversicherungen für Restaurant-Besucher und Hotelgäste.  Dadurch werden dem Staatshaushalt die finanziellen Belastungen abgenommen und das Vertrauen der russischen Bürger zurückgewonnen.

Franzosen bereit zum Bau von Eisenbahnen in Russland

Der Präsident der französischen Eisenbahn äußerte den offiziellen Wunsch, an der Ausschreibung für die Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Moskau und Sankt-Petersburg teilzunehmen. Falls der Bau der HGV-Strecke-1 den französischen Unternehmen anvertraut wird, verspricht die Firma Alstom, bekannt als Weltführer im Bau von Hochgeschwindigkeitszügen, dem Konsortium beizutreten.

Russland: Die maximale Zahl der Innovationen wurde in der Tabakbranche realisiert

Nach den Ergebnissen der Untersuchungen, die von der Hochschule für Wirtschaft durchgeführt wurden, ist heute in Russland die Tabakbranche am meisten aktiv in der Einführung der Innovationen. Genau in dieser Branche führen 40 % der Gesellschaften, die die neuesten Entwicklungen und Technologien verwenden, ihre Geschäftstätigkeit.

Russland: Verbot für Gemüseeinfuhr aus Deutschland und Spanien

Rospotrebnadzor (der Föderale Dienst für Verbraucherschutz und menschliches Wohlbefinden der Russischen Föderation) hat Ende Mai das Importverbot von Gemüse, das in Deutschland und Spanien angebaut wird, erlassen. Informationsquelle - offizielle Pressemitteilung dieser Staatsbehörde.

Russland: Verbraucherschutzbehörde ist gegen den variablen Zinssatz

Die Vertreter der russischen Verbraucherschutzbehörde Rospotrebnadzor haben sich eindeutig hinsichtlich der Möglichkeit der Einführung der Kredite mit variablem Zinssatz am Territorium der Russischen Föderation geäußert. Der Meinung der Mitarbeiter dieses Amtes nach, ist solche  Praktik rechtswidrig und sie widerspricht den grundlegenden Vorschriften der russischen Gesetzgebung.

Ausländische Touristen sind wichtig für Russland

Die Abgeordneten der Staatsduma sind ernsthaft mit der Verringerung des Interesses der ausländischen Bürger für touristische Objekte in Russland beunruhigt.