Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'technologien'

Forum RUSNANNOTECH: Grüne Energie

Die Grüne Energie wird zum ersten Mal ins RUSNANNOTECH-Forumsprogramm aufgenommen. Grüne Energie wird zum ersten Mal das Thema der besonderen Sektion des wissenschafts-technologischen Programms des vierten internationalen Forums RUSNANOTECH 2011, folgt aus den Materialen, die auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben sind.

Experten: Die Biotech-Industrie erwartet das explosionsartige Wachstum

Die Entwicklung der biomedizinischen Technologien in den letzten Jahren zeigt, dass das weltweite explosionsartige Wachstum der Biotech-Industrie bis zum 2020 möglich ist. Dieses Wachstum wird nicht nur die Heranziehung von tausenden Ingenieuren und Biologen zur Arbeit an einer gewissen Aufgabe fordern, sondern auch eine neue Aufgabe vor dem Bildungssystem stellen - die Vorbereitung der Fachkräfte auf dem Gebiet des biomedizinischen Engineerings.

Stadt Perm: das 1. medizinische innovative Forum RusInnoMed

Das erste medizinische innovative Forum RusInnoMed wird in Perm vom 26. bis zum 28. September stattfinden. Es soll die führenden russischen Entwicklungen auf dem Gebiet der Medizin demonstrieren und zu ihrer Umsetzung beitragen.

AFK Sistema investiert in Technologien für Einkäufe ohne Kassierer

Der Präsident der Gesellschaft Michael Schamolin meint, dass man die Technologien entwickeln muss, die in der Welt noch nicht entwickelt sind.

General Electric eröffnet Forschungszentrum in Skolkowo

Es wird die Technologien im Bereich der Energieeffizienz und des Gesundheitswesens entwickeln.

Russland: Die maximale Zahl der Innovationen wurde in der Tabakbranche realisiert

Nach den Ergebnissen der Untersuchungen, die von der Hochschule für Wirtschaft durchgeführt wurden, ist heute in Russland die Tabakbranche am meisten aktiv in der Einführung der Innovationen. Genau in dieser Branche führen 40 % der Gesellschaften, die die neuesten Entwicklungen und Technologien verwenden, ihre Geschäftstätigkeit.

Ereignisse in Libyen zwangen Russland, Verteidigungsausgaben zu erhöhen

Bei der vor kurzem im für russische Verteidigungsindustrie tätigen Werk in Wotkinsk stattgefundenen Sitzung verkündete der Premier-Minister Vladimir Putin entschlossen die Absicht der Regierung, Ausgaben für das Verteidigungsprogramm zu vergrößern.

Russland steigt in den Emissionen-Handel ein

Russland hat zum ersten Mal Emissionen-Quoten im Rahmen des Kyoto-Protokolls verkauft. Die Regierung Russlands hat an die japanischen Unternehmen Mitsubishi und Nippon Oil Emissionsquoten in Höhe von 290 tausend Tonnen pro Jahr verkauft. Dies erfolgte im Rahmen eines Projektes, das zusammen mit Gaspromneft umgesetzt wird.

Bodeneffekt-Fahrzeuge in Russland

Russland nimmt die Herstellung von militärischen und zivilen Ekranoplanen (Bodeneffektenfahrzeugen) wieder auf. Reihenfertigung dieser Fahrzeuge kann nach 2015 beginnen, teilte Generaldirektor des Zentralen Konstruktionsbüro für Hydrofoil-Fahrzeuge Alexejew, Sergej Platonow den Journalisten mit.

Amtsblatt Rossijskaja gaseta: Business und Nanotechnologie

Russischer Vize-Premier Sergey Ivanov meint, die Unternehmer beschäftigen sich zu wenig mit den deuen Nanotechnologien. Er meldete, in kürzer Zeit werde das Gesetz über 8 Vorrangsrichtungen wirtschaftlicher, technologischer und technischer Entwicklung in Kraft gesetzt.