Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'verkäufe'

Fastenzeit in Russland bedeutet keine Verluste für den Einzelhandel

Mit dem Anfang des Großen Fastens sinkt der Verkauf der Fleisch- und Milchwaren auf 5-10% ab, das verkündet die Statistik der Einzelhändler. Die Fleischproduktion verringert sich auf 7%. Die Nachfrage nach Alkohol bleibt gleich.

British American Tobacco: Verkäufe in Russland sind zurückgegangen

Laut dem Bericht von 2009, den die Gesellschaft British American Tobacco (BAT) erstellt hat, wurden die Verkäufe der Zigaretten auf dem russischen Markt wesentlich verringert. In der Gesellschaft meint man, dass der Rückgang der Verkaufe mit der Vergrößerung der gefälschten Produktion, dem kleineren Preis der Zigaretten bei den Konkurrenten, sowie mit der Verkleinerung der allgemeinen Nachfrage an den Zigaretten verbunden ist.

Premium-Märkte in Russland: Wachstum trotz der Krise

Ungeachtet der Finanzkrise hat das Premiumsegment des Discount-Einzelhandels sein langsames Wachstum fortgesetzt. Als die Finanzkrise nur anfing, prognostizierten die Analytiker den Tod für Geschäfte der hohen Preiskategorie. Aber die vermögenden Bürger Russlands verzichteten nicht auf ihre Vorlieben zum Kochkunst, den Früchten und dem Alkohol.

Mars baut seine Position in Russland aus

Der Süßwarenhersteller Mars Incorporated konnte eine Einigung mit dem amerikanischen Kaugummihersteller Wrigley über Unternehmenskauf erziehlen. Das 22-23 Millarden-Dollar-großes Geschäft wird innerhalb der nächsten 6 bis 12 Monate abgewickelt.