Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'wirtschaft'

Unternehmen sehen weiter viel Potenzial in Russland

Umfrageergebnisse von AHK und DIHK

Daten-Freigabe über die russischen Ölreserven

Der Präsident der Russischen Föderation hält die Geheimhaltung der Daten über die Ölreserven für einen Anachronismus. Unter den Argumenten zugunsten der Bekanntgabe der Bilanz der russischen Ölreserven ist das Interesse von ausländischen Investoren, die das gute Recht haben, solche Information zu beherrschen.

Marktbeobachtung Russland

Russische Wirtschaft braucht neue Wachstumsfaktoren

Der russischen Wirtschaft, die sich in einem Übergangsstadium ihrer Entwicklung nach der Krise befindet, sind neue Wachstumsfaktoren nötig, hat die Ministerin für Wirtschaft und Entwicklung Elvira Nabiullina am Freitag im Verlauf der Arbeit der Sektion „Neue Wirtschaft“ des Kongresses "Einigen Russlands" erklärt.

Rostechnologii wird zur Staatskorporation für Entwicklung

Die Entwicklungsstrategie der Staatskorporation wurde in Kraft gesetzt. Das russische Unternehmen Rostechnologii wird den größten Teil der unter ihrer Kontrolle stehenden Unternehmen auf den Aktienmarkt bringen.

Russland: Verbot für Gemüseeinfuhr aus Deutschland und Spanien

Rospotrebnadzor (der Föderale Dienst für Verbraucherschutz und menschliches Wohlbefinden der Russischen Föderation) hat Ende Mai das Importverbot von Gemüse, das in Deutschland und Spanien angebaut wird, erlassen. Informationsquelle - offizielle Pressemitteilung dieser Staatsbehörde.

Das Porträt eines typischen russischen Managers

Die Wissenschaftler haben das Porträt eines typischen russischen Managers entworfen. Das Profil eines durchschnittlichen Top-Managers, das nach 10 Jahren Datenerhebung gebildet wird, hat sich wie völlig erwartet ergeben und sieht wie folgt aus: das ist ein junger verheirateter Mann, der an einer technischen Hochschule studierte und seine zweite wirtschaftliche Ausbildung erhielte oder eine Business-Ausbildung absolvierte. Er unterscheidet sich von seinem westlichen Kollegen dadurch, dass er ehrgeizig und risikobereit ist und die Hoffnung auf den schnellen Aufstieg hat.

Das BIP Russlands ist in 10 Jahren um die Hälfte gewachsen

Im ersten Jahrzehnt des 21 Jahrhunderts wurde der Plan zur Verdoppelung des BIP nur zur Hälfte erfüllt, teilen die Experten der FBK AG mit. Die internationale Finanzkrise ist aber daran nicht schuld, denn Kasachstan und Weißrussland haben es geschafft, das BIP zu verdoppeln.

Wirtschaft schutzlos vor einer neuen Rezession

Die USA, Japan und viele europäische Länder haben ihren Arsenal der Wirtschaftspolitik ausgeschöpft und stehen nun wehrlos vor der erneuten Rezession. Indessen verlangsame sich das Wachstum bis zur „Kippgeschwindigkeit", warnt der bekannte amerikanische Ökonom Nouriel Roubini.

Amtsblatt Rossijskaja gaseta: Business und Nanotechnologie

Russischer Vize-Premier Sergey Ivanov meint, die Unternehmer beschäftigen sich zu wenig mit den deuen Nanotechnologien. Er meldete, in kürzer Zeit werde das Gesetz über 8 Vorrangsrichtungen wirtschaftlicher, technologischer und technischer Entwicklung in Kraft gesetzt.