Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'wirtschaftsentwicklung'

Arbeitslosenanzahl um 5 Prozent gestiegen

Laut den offiziellen Angaben vergrößerte sich die Arbeitslosenanzahl in der Zeit vom 10. bis zum 16. Dezember 2008 um 70 Tausend Menschen, was etwa 5,1% der gesamten Arbeitslosenanzahl bildet. Die Anzahl der registrierten Arbeitslosen in der Russischen Föderation betrug am 16. Dezember 2008 1395 tausend Menschen.

Realwirtschaft und realwirtschaftliche Indikatoren

Gesamtwirtschaft wird in der Volkswirtschafslehre üblicherweise auf Realwirtschaft und Finanzwirtschaft unterteilt. Einige wichtige realwirtschaftliche Indikatoren Russlands fanden ihren Platz in der aktuellen russischen Statistik. Mehr gleich hier.