Betrug | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Gesten

Gesten, Gestik, Gesten-Sprache werden oft erklärend und nicht zuletzt irreführend verwendet. Mithilfe von komplexen mehrstufigen Provokationen, Zeichensetzung oder aber mithilfe von einfachen Gesten können die Betrüger beim Opfer Irrtümer erwecken, so dann es in deren Betrugs-Szenario hineindrängeln oder geschickt integrieren.

Was ist Betrug [§ 263 StGB] Prüfungsschema. Beispiele

Aufbau der Prüfung von Betrug, § 263 StGB. Prüfungsschema und Fall-Beispiele. Der Betrug ist in § 263 StGB geregelt und gehört zu den wichtigsten Straftatbeständen im Strafrecht. Der Betrug wird drei- bzw. vierstufig aufgebaut. Es lohnt sich das Prüfungsschema mit

Was ist Computerbetrug [§ 263a StGB]

Wir befinden uns im Strafrecht, dort bei den Vermögensdelikten und kommen zum Aufbau des Computerbetruges. Anstelle der getäuschten Person tritt quasi der Computer (Rechner, PC). Also § 263a StGB. Man kann von einem dreistufigen gegebenenfalls vierstufigen Aufbau ausgehen. D.h. der

Was ist Prävention von Betrugsdelikten

Prävention von Betrugsdelikten ist ein wichtiger Bestandsteil des rechtlichen Schutzes eines Bürgers. Die staatlichen Organe sind bei den Ermittlungen von Betrugsdelikten beinahe machtlos. Selbsthilfe ist gefragt. Wie kann man sich helfen? 

Was ist Neuer Betrugslexikon

Neuer Online-Betrugslexikon mit der Spannbreite von Kriminologie bis hin zur Linguistik. Informieren Sie sich jetzt und seien Sie gewappnet für Ihre eigene Prävention von Betrug. Die Sammlung von Betrugsmaschen, sowie der modernen Unterwelt-Sprache wurde erstellt und verifiziert von einem Juristen.

Was ist Betrug

Betrug, §263 StGB – Definition, Prüfungsschema sowie die zur Täuschung verwedete Lexik im Betrugslexikon.

Was ist Eigentumsdelikt

Eigentumsdelikte: aus dem in Art. 14 GG festgeschriebenen Grundrecht auf Eigentum ergibt sich, dass Verstöße gegen das Eigentumsrecht juristisch geahndet werden. Das Strafgesetzbuch der Bundesrepublik Deutschland sieht im neunzehnten bis zweiundzwanzigsten Abschnitt des besonderen Teils (§§ 242 bis 266) folgende

Was ist Familie

Familie – in manchen sprachlichen Konstellationen eine Gang, unter Mitgliedern welcher Vertrauensbeziehung besteht.

Was ist Helfer

Helfer oder Helferin – Phishing-Treibender, Provokateur, Betrugsteilnehmer. „Helfer“ schleichen sich auf diversen Wegen ins Vertrauen des Opfers ein und sind dadurch auffällig, dass sie scheinbar nette Sachen aus freiem Willensentschluss machen oder angeblich nützliche Tipps geben.

Was ist Metall

Metall – Waffen, Kugeln [Ganoven-Sprache].

Was ist Geld

Das Geld – bei Erpressungs- oder Nötigungsdelikten als „Geisel“ iSv. §§ 239a oder 239b StGB genommenes Kind. Auch: „Gold“.

Was ist Extrakt

Extrakt – Geld

Was ist Öl

Öl – das Geld

Was ist betrunken sein

euphorisiert oder desinformiert (falsch informiert) sein. Zuleitung von Fehlinformationen ist eine gängige Methode der Betrüger.

Was ist Gamifizierung

Gamifizierung in Scientology – Anwendung spieltypischer Elemente und Prozesse in einem spielfremden Kontext der Datensammlung, Verängstigung, Einschüchterung, Bedrohung, Kriminalisierung und des Betrugs des Opfers. Zu diesen spieltypischen Elementen gehören unter anderem Erfahrungspunkte, Highscores, Ranglisten, virtuelle Güter, Auszeichnungen, Euphorie, Lob, Leistungsdruck,

Was ist Hollywood

„Hollywood“ – Manche Gruppen mit Zugang zur Presse und Fernsehen nutzen Massenmedien aus, um deren betrügerischen Ziele gezielt zu verfolgen. In Kombination mit anderen Methoden und Lebensumständen der Zielpersonen kann eine gefährliche Mischung entstehen. Manche TV-Sender (in vielen Ländern) lassen

Was ist Kamille

Die Kamille – meistens als Zeichen oder Blumen-Abbildung mitgeteilt – scientology-ähnliche Erpressung in einer Beziehung. Die Story erwachst aus einem Märchen. Demnach erhält die Frau Geld bzw. ihre Wünsche gehen in Erfüllung, der Mann erhält keinen Zugang zu ihr, wird

Competence bureau NBS

NBS Consulting for Marketing
Was wollen die Journalisten eingentlich in einer Pressemitteilung sehen?

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche Kenntnisse für Prävention.