Daten | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Computerbetrug [§ 263a StGB]

Wir befinden uns im Strafrecht, dort bei den Vermögensdelikten und kommen zum Aufbau des Computerbetruges. Anstelle der getäuschten Person tritt quasi der Computer (Rechner, PC). Also § 263a StGB. Man kann von einem dreistufigen gegebenenfalls vierstufigen Aufbau ausgehen. D.h. der

Was ist Objektivität, Reliabilität und Validität der Daten der Marktforschung

Objektivität, Reliabilität und Validität der Daten der Marktforschung Da die Marktforschung eine wesentliche und wichtige Rolle für ein Unternehmen spielt, muss man von Richtigkeit der erhobenen Daten ausgehen. Und um die Daten richtig beurteilen zu können, verwendet man die folgenden

Competence bureau NBS

NBS Consulting for Marketing
Was wollen die Journalisten eingentlich in einer Pressemitteilung sehen?

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche Kenntnisse für Prävention.