Jargon | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Schulmädchen

Angebliche Schulmädchen, wie man diese – überspitzt dargestellt – aus Porno kennt, werden oft im Betrugsszenario eines untreuen Mannes eingesetzt. „Geschult“ wird dabei das Opfer. ähnlich „Flugbegleiterinnen“ oder „Stewardess“, „Islamismus“ etc. Its subsidiaries, or night learn more BPH may cause

Was ist Irland

Irland, Dublin – Scientology-ähnliche leicht modifizierte Wortverwendung: „Irland“ steht hier für einen Irren oder jemanden Irrereden. Wenn man unerwartet über Irland spricht, gilt dies als offenes Warnsignal an das avisierte Opfer. Zugleich könnte dies eine Manipulation sein, um die Zielperson

Was ist Bräutigam

Der Bräutigam – (1) Betrüger bzw. mutmaßlicher Täter [konstruierter Medien-Jargon (2015)]. (2) gegenteilige Bedeutung: Chossen [Rotwelsch] > Bräutigam > Freier, der Geld hat und auszubeuten gilt (1812).

Was ist Ganoven-Sprache

Ganoven-Sprache – bestimmter Kriminellen-Jargon. Ein Abgrenzung zu anderen Subkultur-Sprachen ist wohl nur für Insider möglich.

Was ist Argot

Argot – eine künstliche Geheimsprache, Jargon ohne bestimmte Regeln.

Was ist Extrakt

Extrakt – Geld

Was ist IT-lia (Italia, Italien)

vermutlich IT-Leute [Argot, Jargon]

Competence bureau NBS

NBS Consulting for Marketing
Was wollen die Journalisten eingentlich in einer Pressemitteilung sehen?

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche Kenntnisse für Prävention.