Kohle | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Braunkohle

Braunkohle – Phishing, Social Engineering und Erpressung o.ä. Bereicherungshandlungen von rechten (braunen) Gruppen. Kohle = Geld. Oft genutzt im TV, Fake-News mit echten Figuren des öffentlichen Lebens, da bezug zu den rechten Gruppen politisch ist. Viele davon finazieren sich aus

Was ist Energieträger

Energie, Energieträger allgemein – (z.B. Kohle, Strom, Öl, Gas). Auch: (1) Anziehungskraft – Schaffung von Abhängigkeiten im Betrugsprozess. (2) Geld – z.B. „Ölförderung“ – Abschöpfen von Vermögenswerten des Betrugsopfers. (3) Andeutung auf radioaktive strahlende Quelle in der Umgebung.

Was ist chole

chole – sowie Abwandlungen chojle, chaule, kohle, kohlerisch [Rotwelsch] – (1) krank (Abwandlung – „Kohler“ – Kranker) (2) gefangen. Randnotiz: In der Gegenwart (2016) achte man auf die seltsamen privaten „Krankentransport“-Unternehmen, neben welchen oft deren Platz die Biker finden. Der

Competence bureau NBS

NBS Consulting for Marketing
Was wollen die Journalisten eingentlich in einer Pressemitteilung sehen?

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche Kenntnisse für Prävention.