Was ist Opium

Kriminologie > Umgangssprache der Drogenszene.

Umgangsprache, Slang und Codes der Drogen-Szene

Die Drogen-Szene nutzt Slang- und Code-Wörter, um eigene Existenz zu verschleiern. Rezeptpflichtige Medikamente stehen oft in einer Reihe mit verboteten Drogen.

Rauschgift-Umlauf stellt eine große Bedrohung für die Gesellschaft, Staaten, einzelne Personen und deren Familien dar.

Einige Tarnbegriffe der Drogen-Szene sind sehr speziell. Die anderen lassen doppelte Auslegung zu. Kontext ist für Code-Verständnis allgemein gebräuclicher Synonyme wie „Diet Coke“ ist jedoch unentbehlich.

Die Kenntniss der Code- und Tarnbegriffe kann einem helfen, die Gefahr der Drogen-Szene zu erkennen.

Für Rausch- und Betäubungsmittel

Opium

sind laut internationalen Ermittlerbehörden folgende umgangsprachliche Synonym-Begriffe üblich:

Mohnsaft
Ah-Pen-Yen
Auntie
Aunt Emma
Big O
Black
Black Pill
Black Russian (opium mixed with hashish)

Chandoo
China
Chinese Molasses
Chinese Tobacco
Chocolate
Cruz
Dopium
Dover’s Powder
Dream Gum
Dream Stick
Dreams
Easing Powder
Fi-Do-Nie
Gee
God’s Medicine
Goma
Gondola
Goric
Great Tobacco
Gum
Guma
Hocus
Hops
Incense
Joy Plant
Midnight Oil
Mira
Ope
Opio
Pen Yan
Pin Gon
Pin Yen
Pox
Skee
Toxy
Toys
When-Shee
Zero

Veröffentlicht in Drogen-Lexikon > , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Competence bureau NBS

NBS Consulting for Marketing
Was wollen die Journalisten eingentlich in einer Pressemitteilung sehen?

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche Kenntnisse für Prävention.