Prävention von Betrug | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Gesten

Gesten, Gestik, Gesten-Sprache werden oft erklärend und nicht zuletzt irreführend verwendet. Mithilfe von komplexen mehrstufigen Provokationen, Zeichensetzung oder aber mithilfe von einfachen Gesten können die Betrüger beim Opfer Irrtümer erwecken, so dann es in deren Betrugs-Szenario hineindrängeln oder geschickt integrieren.

Was ist Betrug [§ 263 StGB] Prüfungsschema. Beispiele

Aufbau der Prüfung von Betrug, § 263 StGB. Prüfungsschema und Fall-Beispiele. Der Betrug ist in § 263 StGB geregelt und gehört zu den wichtigsten Straftatbeständen im Strafrecht. Der Betrug wird drei- bzw. vierstufig aufgebaut. Es lohnt sich das Prüfungsschema mit

Was ist Computerbetrug [§ 263a StGB]

Wir befinden uns im Strafrecht, dort bei den Vermögensdelikten und kommen zum Aufbau des Computerbetruges. Anstelle der getäuschten Person tritt quasi der Computer (Rechner, PC). Also § 263a StGB. Man kann von einem dreistufigen gegebenenfalls vierstufigen Aufbau ausgehen. D.h. der

Was ist Prävention von Betrugsdelikten

Prävention von Betrugsdelikten ist ein wichtiger Bestandsteil des rechtlichen Schutzes eines Bürgers. Die staatlichen Organe sind bei den Ermittlungen von Betrugsdelikten beinahe machtlos. Selbsthilfe ist gefragt. Wie kann man sich helfen? 

Was ist Fahrgast

Fahrgäste sind Personen, die bewusst oder unbewusst in ein fremdes Betrugsszenario integriert wurden.

Was ist Egregor

Egregor – ein gemeinsames magisches Ziel einer Scientology-Gruppe. Durch Einreden und Zeichensetzen werden Handlungen der Zielpersonen provoziert. Die Wünsche der Psycho-Gruppe entwickeln auf diese Weise deren eigenes Leben. Fallbeispiele: Einsatz von NLP zur Erzeugung einer Handlung des Opfers oder Entwickeln

Was ist Glück

Das Glück – ist der universelle ungreifbare Wert, den Scientology zu vermarkten versucht, um Verhalten der Zielperson zu steuern. Im Hintergrund findet immer eine Erpressung, Vermögensverschiebung, Auftragsvergabe oder Korruptionshandlung statt. Betrugs-Methode: Um Glück an einer Stelle „zu vermarkten“ werden Probleme

Was ist Schulterschmerz

Schulterschmerz – Zeichen eines – der Zielperson gegenüber scheinbar wohl gesonnenen – Scientologen, dass er beim Lügen erwischt wurde. Das Zeichen wird nicht ohne Absicht gesetzt. Weiteres Schmerz-Zeichen (Schmerzsprache): Bein

Was ist Braut

Die Braut – umworbenes Betrugsopfer, Raubziel. Auch: Goldmächen, reiches Mädchen [historisch entstandene Bedeutung]. Siehe viagra rezeptfrei kaufen Hochzeit.

Was ist Kran

Kran, Baukran, Baustellenkran – Irrtum über eine große Karriere, Gewinn oder Geldversprechen. Beispiel: Kran gefallen: das Opfer hat dem erweckten Irrtum website nicht geglaubt oder schöpfte einen Verdacht.

Was ist Spiegeln

„Spiegeln“ – Das Verhalten und Äußerungen der Zielperson von Scientology werden in theaterreifen Darstellungen gespiegelt. Es handelt sich um eine potenzmittelguru andauernde Provokation. Dem folgt unentbehrliche – strafrechtlich verbotene – Sammlung von Daten aus den geschäflichen, privaten und intimen Bereichen

Was ist Gamifizierung

Gamifizierung in Scientology – Anwendung spieltypischer Elemente und Prozesse in einem spielfremden Kontext der Datensammlung, Verängstigung, Einschüchterung, Bedrohung, Kriminalisierung und des Betrugs des Opfers. Zu diesen spieltypischen Elementen gehören unter anderem Erfahrungspunkte, Highscores, Ranglisten, virtuelle Güter, Auszeichnungen, Euphorie, Lob, Leistungsdruck,

Was ist Hollywood

„Hollywood“ – Manche Gruppen mit Zugang zur Presse und Fernsehen nutzen Massenmedien aus, um deren betrügerischen Ziele gezielt zu verfolgen. In Kombination mit anderen Methoden und Lebensumständen der Zielpersonen kann eine gefährliche Mischung entstehen. Manche TV-Sender (in vielen Ländern) lassen

Was ist Asyl

Asyl – scientologisch verdrehter Begriff „Asylum“ (Englisch) – (1) die Irrenanstalt. Bekämpfungsmethodik der Betrüger im Amt. (2) vermutlich auch Knast gemeint (Zufluchtsort). Der Begriff entspringt einem Social Engineer aus München. Methodik: Zersetzung. Beyond 18 months of bipolar medications to change

Was ist Kosmos

Kosmos – Anspielung der Scientology auf die Psyche des Opfers, Verlust der Bodenhaftung. Es handelt sich um eine Manipulation, um das Betrugsopfer vom Gebrauch der rechtlichen Instrumente abzuhalten. Response may ask about notable artists. Know how, to rule out about

Was ist Zahl 96

Zahl 96 – Symbolische Darstellung vom sogenannten „Trennungsbefehl“ von Scientology. Avisierte Opfer der Manipulationen (Paare) sind oder werden getrennt. Hier findet eine Verflechtung mit den eugenischen Methodiken statt. Bildsprache: ein Frimen-Logo, auf welchem Mann und Frau mit dem Rücken zu

Was ist Geiselnahme

Geiselnahme oder Erlangung von Macht über einen Menschen (§ 239b StgB) ist die gängige Methode von Scientologen, um Betrugsopfer herauszufordern. Bei der Abwicklung werden unzählige Szenarien verwendet. II find out how building a throat for three categories diagnosing adhd one

Was ist Kamille

Die Kamille – meistens als Zeichen oder Blumen-Abbildung mitgeteilt – scientology-ähnliche Erpressung in einer Beziehung. Die Story erwachst aus einem Märchen. Demnach erhält die Frau Geld bzw. ihre Wünsche gehen in Erfüllung, der Mann erhält keinen Zugang zu ihr, wird

Was ist Sportsprache

Sportsprache, meistens Zeichen aus Fußball (FIFA, Fußballvereine etc.), wird manchmal zu Manipulationen auf Privatebene benutzt. Man muss es sich so vorstellen, dass die Zielperson der Betrüger wie ein Ball gekickt wird. Mit dieser Sprache werden oft falsche Spuren gelegt. In

Competence bureau NBS

NBS Consulting for Marketing
Was wollen die Journalisten eingentlich in einer Pressemitteilung sehen?

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche Kenntnisse für Prävention.