Methoden des Betruges | Betrugsmethoden | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Gaunerzinken

Gaunerzinken – Zeichen der Diebe und Betrüger an einander, oft neben dem Haus, Klingelschild oder im Aufzug angebracht. Die klassischen Zeichen (Gaunerzinken) sind seit dem Mittelalter bekannt [Rotwelsch]. Hier einige Beispiele beim Code-Knacker. Heute werden je nach Täter-Gruppe auch andere

Was ist Sippenhaftung

Sippenhaftung – Zusammenhalt der Kriminellen. Deckung einander im Zirkel. Kollektivhaftung statt persönlicher Verantwortung nach Gesetz, Hilfestellung der Gruppenmitglieder bei gesetzlichen Verstößen.

Was ist Ganoven-Sprache

Ganoven-Sprache – bestimmter Kriminellen-Jargon. Ein Abgrenzung zu anderen Subkultur-Sprachen ist wohl nur für Insider möglich.

Was ist Argot

Argot – eine künstliche Geheimsprache, Jargon ohne bestimmte Regeln.

Was ist Lob

Lob wird beim Betrug zur Euphorisierung und Erzeugung von Übermut benutzt.

Competence bureau NBS

NBS Consulting for Marketing
Was wollen die Journalisten eingentlich in einer Pressemitteilung sehen?

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche Kenntnisse für Prävention.