++++ Bruttoinlandsprodukt in Russland | BIP 2017: +1,6% | BIP 2018: +2,3% | Inflation 2018: 2,88% | BIP 2019 (Prognose): +1,3% ++++

Marktforschung-Expertise für kontrollpaket

Vor kurzem haben die Medien wieder darüber berichtet, dass russische Geschäftsleute das ukrainische Unternehmen Industrialnij sojuz Donbassa (ISD) kaufen können. Laut der britischen Zeitung Financial Times kann das Geschäft noch vor Ende Januar abgeschlossen werden, dabei wird das Aktienkontrollpaket für 2 Milliarden US-Dollar verkauft werden. Als mögliche Anwärter für den Kauf von ISD werden Alisher Usmanov und Roman Abramovich genannt.

Der Moskauer Regierung wurde vom Generaldirektoren der OAO Aviakompanija und dem Mitbesitzer des Flughafens Wnukowo Witalij Wanzew ein Angebot unterbreitet, 75% Aktien des Discounters Sky Express für einen Rubel oder für einen US-Dollar zu kaufen. So ein symbolischer Wert wird mit dem Vorhandensein einer Verschuldung der Gesellschaft erklärt. Nur den Brennstofflieferanten schuldet sie zwei Milliarden Rubel, und die Gesamtsumme der Verschuldung beträgt ungefähr zweieinhalb Milliarden Rubel.