+++ Neue Wirtschaftspolitik in Russland | profitieren Sie gegen den Trend von den veschärften Marktzugangsbedingungen | Beratung für Untenehemen | NBS /// Nechaev Business Services | consulting@nbs-research.com | Kontakt +++

Schlagwort: Analytiker

Schlagwort: Analytiker

Videohostingmarkt ist 2019 um 45% gewachsen, rechneten die Analytiker der von TelecomDaily aus, so die Webseite des Unternehmens. 2019 erreichte der Markt des Videocontents online 27 Milliarden Rubel, das ist um 45% mehr als 2018. Laut Analytikerprognosen wird das Wachstum 2020 circa 35% betragen und erreicht 37 Milliarden Rubel. Bezahlte Abonements der Videohostigs dominieren im […]

Schlagwort: Analytiker

Präsident Frankreichs Francois Hollande begann das offizielle Teil seines Besuchs in Moskau mit dem Treffen mit den französischen Unternehmern unter der Initiative der Französisch-Russischen Handelskammer. In der Praxis der ehemaligen Präsidenten Frankreichs habe es keine solchen Treffen mit den Unternehmern gegeben, aber für Hollande seien sie zur Tradition geworden, weil seine Regierung das Konzept der Wirtschaftsdiplomatie verfolgt, so die russische Zeitung Vedomosti.

Schlagwort: Analytiker
Schlagwort: Analytiker

Nach den Ergebnissen von Januar 2010 ist die Produktion der Medikamente im Vergleich zur ähnlichen Periode des vorigen Jahres im Rubelausdruck fast um 1,5-fache gewachsen. Die Analytiker meinen, dass die Größe der Produktion durch die erhöhte Nachfrage an der Medikamente verursacht wurde. Jedoch ist die Produktion der Medikamente in den Verpackungen gesunken, weil die Hersteller nun weniger der unrentablen Präparate produzieren.

Schlagwort: Analytiker

Ungeachtet der Finanzkrise hat das Premiumsegment des Discount-Einzelhandels sein langsames Wachstum fortgesetzt. Als die Finanzkrise nur anfing, prognostizierten die Analytiker den Tod für Geschäfte der hohen Preiskategorie. Aber die vermögenden Bürger Russlands verzichteten nicht auf ihre Vorlieben zum Kochkunst, den Früchten und dem Alkohol.

Schlagwort: Analytiker
Schlagwort: Analytiker

Wiktor Christenko, der Chef des Industrie- und Handelsministeriums Russlands, hat in der Sendezeit des Fernsehsenders Vesti mitgeteilt, zur Zeit verhandle Russland über die Gründung der zweiten großen Autoallianz. Die Allianz werde auf der Basis eines systembildenden russischen Unternehmens und eines ausländischen Partners gegründet.

Schlagwort: Analytiker

Das Unternehmen Sela, das sich mit der Anfertigung und dem Verkauf der Bekleidung beschäftigt, hat vor, einen Teil der Produktion nach Russland zu verlagern. Sela hofft, dass das hilft, das Unternehmen mobiler auf dem Markt zu machen und die Logistikkosten zu reduzieren. Nach der Meinung der Analysten und der Konkurrenten Selas werden solche Manöver keinen Gewinn machen, denn die Bekleidungsproduktion in Russland ist teuerer als in China.

Schlagwort: Analytiker
Schlagwort: Analytiker

Der Vize-Premier Russlands Igor Setschin hat mit der kubanischen Seite vier Verträge unterschrieben. Dadurch bekommt Moskau das Recht auf geologische Forschung und Erdölförderung in einem Teil des Golfs von Mexiko, und zwar in der Wirtschaftszone Kubas.

Schlagwort: Analytiker

Preise für Pottasche (Kaliumkarbonat) erwiesen sich der Krise gegenüber (im Gegensatz zu Preisen für andere Kunstdünger) als am wenigsten empfindlich. Nach den Analytikerprognosen von Fertecon Ltd, es passiert auch kein heftiger Absturz, obwohl eine Preissenkung noch zu erwarten ist.

Schlagwort: Analytiker

Laut der offiziellen Erklärung des russisch-französischen Autoproduzenten Avtoframos wird die Produktionslinie von Sedan Renault Logan vom 30. April bis zum 11. Mai 2009 angehalten. Die Produktionslinie werde wegen der Senkung des Handelsumsatzes auf dem russischen Automobilmarkt angehalten, erklärte die Vertreterin der Gesellschaft Olga Sergejewa.

Schlagwort: Analytiker

Die Schokolade wird im Jahre 2009 um 20 bis 25 Prozent teuerer, die Nachfrage darauf wird aber zurückgehen. Diese Experten-Meinung äußert die Zeitung Rossijskaja Gazeta.

Schlagwort: Analytiker

Der Vorstand der SOK Group, des bedeutendsten Herstellers von Autofensterscheiben in Russland, beschloss die Wiederaufnahme der Lieferungen von Autobauteilen für das Fliessband von OAO AvtoVAZ in vollem Umfang und von allen Produktionsstätten der Unternehmensgruppe. Vorsitzender der Presseabteilung von SOK Dmitrij Rumjantzew teilte mit, dass diese Entscheidung als Ergebnis der erreichten Vereinbarungen über die Bedingungen der weiteren Zusammenarbeit getroffen werden konnte.

Schlagwort: Analytiker

Wegen dem weitergehenden Wachstum des Dollar-Wechselkurses dem Rubel gegenüber, können die Handynetzbetrieber zu den Tarifen, die sich auf Bezugseinheit-Basis verreichen lassen, übergehen. Es kann damit verbunden sein, dass etwa 70% der Ausgaben der Handynetzbetrieber in Dollar und Euro dargestellt sind, während den größten Teil der Einnahmen Rubel bilden.

Schlagwort: Analytiker

Laut der Erklärung des Vehkehrsministers Igor Lewitin werden alle staaliche und kommerzielle Vehrkehrsmittel in Russland mit dem Navigetionssystem GLONASS ausgerüstet. Die Verwendung der Navigationstechnik lässt die Verwaltung aller Verkehrsarten zu verbessern und letztendlich wird diese Maßnahme zu der Verbesserung der ökologischen Situation in den grössen Industriezentren beitragen.

Schlagwort: Analytiker

Meinung den Analytikern aus dem Autohersteller-Komitee der Assotiation des europäischen Businesses zufolge, etwartet der Automarkt eine unerhörte Verkaufsenkung – rund um 19-20%, die sowie die ausländische Autos als auch die Autos der russischen Hersteller berühren wird. Dies erklärte der Generaldirektor von OOO Volkwagen Group Rus, der stellvertretender Vorsitzender Martin Jan am 15. Januar in der Presskonferenz in Moskau.

Schlagwort: Analytiker

Autos in Russland: Die Kauflust russischer Konsumenten gegenüber ausländischen Autos hat sich abgekühlt. Im August sind die Auto-Verkäufe im Vergleich zum Juli um 10% gesunken. Den größten Rückgang haben die Spitzenreiter der russischen Autoindustrie erlebt. Die Verkaufszahlen von Chevrolet, Ford, Renault, Fiat und Volvo sind um 21-37% gesunken. Nach der Meinung der Fachleute haben Mazda, Audi, Citroen, Infiniti und Jeep ihre Umsatzsteigerung nur dank der Markteinführung neuer Modelle gezeigt.

Schlagwort: Analytiker
Zähler: 2811558