++++ Bruttoinlandsprodukt der Russischen Föderation | BIP 2017: +1,6% | BIP 2018: +2,3% | BIP 2019: +1,3% ++++

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Der Verkehrsminister Maksim Sokolov teilte während der Sitzung der russischen Regierung zum Thema Investitionsprogramm und Haushaltsplan mit, dass die Russische Eisenbahn vorhat in den Jahren 2014 und 2015 etwa 700 Lokomotiven pro Jahr einzukaufen.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Am Anfang des laufenden Jahres wird das Bier als ein alkoholisches Getränk behandelt, das heißt, dass ab dem 1 Juli an das Bier dieselben Anforderungen wie an Wodka gestellt werden. Jetzt ist es verboten, das Bier an den öffentlichen Stellen zu trinken sowie in den Abends- und Nachtstunden zu verkaufen. Also, wird sich der Preis sowohl für das Bier als auch für andere alkoholische Getränke im Laufe der nächsten Jahre verändern.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Der Präsident der französischen Eisenbahn äußerte den offiziellen Wunsch, an der Ausschreibung für die Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Moskau und Sankt-Petersburg teilzunehmen. Falls der Bau der HGV-Strecke-1 den französischen Unternehmen anvertraut wird, verspricht die Firma Alstom, bekannt als Weltführer im Bau von Hochgeschwindigkeitszügen, dem Konsortium beizutreten.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Experten sind ernsthaft um die Struktur des russischen Marktes von Güterverkehr besorgt. Das ist kein Geheimnis, dass den Großteil des Marktes billiger Autotransport einnimmt. Viele halten Eisenbahnverkehr und Luftbeförderung für unrentabel, da es in diesen Bereichen viele Probleme gibt, die es nicht erlauben, die gestellten Aufgaben effektiv zu lösen. Man setzt große Hoffnungen auf Transportlogistik, die vermutlich zur Belebung der Export-Import-Lieferungen nach Russland führen muss. Gerade diese Fragen stehen auf der Tagesordnung vor Teilnehmer der internationalen Konferenz, die vor kurzem in Moskau begann.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Einer der Faktoren, der die geopolitischen Vorteile des Landes nicht realisieren lässt, sind die administrativen Hindernisse. Heute können Frachtgüter von einem Ende des Landes ins andere in 7 Tagen gebracht und auf der Grenze für 7 Tage aufgehalten werden, was die Attraktivität der russischen Routen für den Gütertransit reduziert.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Dieses Jahr verläuft in Russland im Zeichen des 200. Jubiläums des Transportsamtes und Ausbildung für Transportberufe, die ihren Anfang in der Gründung der Verwaltung für Wasser- und Landverkehr und des Instituts für Ingenieurkorps der Verkehrswege vor 200 Jahren gefunden haben.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Marktforschung in Russland | Eisenbahn

In der ersten Hälfte 2009 hat die OAO RZhD (Russische Eisenbahnlinien AG) 3,36 Mrd. Rubel für die Umsetzung des Investitionprojektes zur Durchführung der komplexen Renovierungsarbeiten auf der Strecke Katelnikowo-Tichoretykaja-Korenowsk-Timaschewskaja-Krymskaja zur Verfügung gestellt. Die Bauarbeiten betreffen den Eisenbahnknoten Krasnodar im Nordkaukasus nicht.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

In Russland werden 77 Bahnhöfe nach internationalen Standards modernisiert, berichtete der Pressedienst der OAO RZhD (Russische Eisenbahnen). Die Arbeiten werden mit der Verwendung von fortgeschrittenen ingenieurtechnischen Lösungen und energiesparenden Technologien durchgeführt.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Die russische Regierung werde 2010 der Eisenbahngesellschaft RZhD 50 Milliarden Dollar aus dem Haushalt zur Verfügung stellen, so die Erklärung des Ministerpräsidenten Wladimir Putin.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Die französische Engineering-Firma SYSTRA S.A. hat die Ausschreibung für die Entwicklung neuer U-Bahnstrecken in Baku gewonnen. Die Behörden Aserbaidschans haben den Beschluss gefasst, in langfristiger Hinsicht 60 Kilometer von neuen U-Bahnstrecken mit 50 Stationen zu bauen.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Die Erhöhung der natürlichen Monopoltarife werde im Jahre 2010 minimal sein, erklärte der erste Vize-Premier Russlands Igor Schuwalow auf der Sitzung der Regierungskommission für die Entwicklung des Mittelstands.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Die Offene Aktiengesellschaft Russische Eisenbahnen (RZhD) habe den Eisenbahnen Deutschlands (Deutsche Bahn) und Frankreichs (SNCF) vorgeschlagen, die Gesellschaft zur Sicherung der Fahrgastbeförderungen zwischen Russland und Europa zu gründen, teilte Michail Akulow, RZhD-Vizepräsident, auf dem internationalen Forum Strategische Partnerschaft 1520 mit.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Die Tichwiner Waggonfabrik (ТWF), die von der russischen Unternehmensholding IST gemeinsam mit der Staatsbank Vnesheconombank und der Eurasischen Entwicklungsbank auf dem Territorium des ehemaligen Werkes Transmasch im Leningrader Gebiet gebaut wird, hat auf Chassis vom Wagendrehgestellmodell 18-9810 Typ Barber drei Versuchswagen ausgearbeitet und erzeugt – den offenen Güterwagen der Sonderbauart, den offenen Güterwagen der Regelbauart (mit den Ausläufen) und den Trichterwagen für Mineraldünger.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Das Abkommen über die Organisation des gemischten internationalen Eisenbahn-Fährverkehrs zwischen den Häfen der Kaukasus (Region Krasnodar, Russland) und Samsun (Türkei) wird voraussichtlich im Mai 2009 geschlossen.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Im Rahmen des Projekts Transsib-in-sieben-Tagen startete bereits vom Bahnhof Nachodka-Vostochnaya der erste Containerzug-Express der russischen Eisenbahngesellschaft Dalnevostochnaya Zheleznaya Doroga (DZhD) zum Zielbahnhof Moskva-Tovarnaya.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

OOO Metinvest-Ukraina, die im Rahmen der Umgestaltung des großen ukrainischen Metall-Traders Leman-Ukraina entstanden war, gewann die Ausschreibung für die Belieferung der weißrussischen Eisenbahn Belorusskaja Schelesnaja Doroga mit 16 tausend Tonnen Schienen im Jahre 2009, so Metinvest in seiner Pressemiteilung.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Im Dezember werden auf den Bahnhofen von Moskau und Sankt-Petersburg 40 Selbstbediengungsautomaten für den Kartenverkauf für die Fernverkehrzüge aufgestellt. Außerdem plant man ähnliche Automaten auch in den Handelszenteren und in städtischen Kassen zu installieren.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn

Statistischer Bericht über Transportindustrie Russlands ist nun online bestellbar. Luft, Wasser, Schiene, Container usw.

Marktforschung in Russland | Eisenbahn
Zähler: 576618

Unique!163 ! Views!3114