++++ Bruttoinlandsprodukt der Russischen Föderation | BIP 2017: +1,6% | BIP 2018: +2,3% | BIP 2019: +1,3% ++++

Marktforschung in Russland | Unternehmen

Marktforschung in Russland | Unternehmen

Ende letzten Jahres unterzeichnete das russische Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung mit den Autokomponenten-Herstellern mehr als 400 Memoranden über gegenseitige Verständigung für Zusammenarbeit mit 178 Bauteileherstellern. Zur Unterzeichnung der Vereinbarung über die industrielle Montage sind nur 38 Unternehmen bereit. Die restlichen Unternehmen haben noch Zeit bis Ende 2013, um darüber zu entscheiden.

Marktforschung in Russland | Unternehmen

Der Förderungsfonds für die Kleinunternehmensentwicklung im wissenschaftlich-technischen Bereich hat einen offenen Wettbewerb für die Ausführung wissenschaftlicher Arbeiten in Energieeinsparung ausgeschrieben. Die Mindestdauer für die Arbeitsausführung beträgt 18 Monate. Im Wettbewerb sind 3 Aufträge je 15 Millionen Rubel zu vergeben. Das meldet eine auf der Website für staatliche Einkäufe veröffentlichte Nachricht.

Marktforschung in Russland | Unternehmen

Ein ungewöhnliches Gesetzesentwurf haben die Mitglieder des Regionalrats von Lipezk den Abgeordneten der russischen Staatsduma vorgeschlagen. Es wird angedacht, Industrieunternehmen zur Bezahlung für die Luft, die sie in Technologieprozessen verbrauchen, zu verpflichten.

Marktforschung in Russland | Unternehmen

Da es der Moskauer Stadtverwaltung zusammen mit der Gesellschaft Rostechnologii misslang, die Konkurrenz der Fluggesellschaft Aeroflot zu machen, werden die Behörden der Hauptstadt Russlands diese Idee selbständig verwirklichen. Es wird angenommen, dass im Laufe von fünf Jahren Atlant-Sojuz zu der zweiten Fluggesellschaft Russlands wird, die 8 Millionen Menschen im Jahr in 50 Städte der Welt befördern wird. Das Projekt wird von der Moskauer Stadtverwaltung finanziert.

Marktforschung in Russland | Unternehmen
Marktforschung in Russland | Unternehmen

Der Vize-Premier Russlands Igor Setschin hat mit der kubanischen Seite vier Verträge unterschrieben. Dadurch bekommt Moskau das Recht auf geologische Forschung und Erdölförderung in einem Teil des Golfs von Mexiko, und zwar in der Wirtschaftszone Kubas.

Marktforschung in Russland | Unternehmen

2009 könne Bank Rossii die Lizenzen von 50-60 Banken zurückziehen, erklärte Alexander Turbanow, Chef der Agentur für Einlagensicherung, auf dem Bankforum in Sankt Petersburg. Nach seinen Worten können sowohl große, als auch kleine Kreditinstitutionen die Lizenzen verlieren.

Marktforschung in Russland | Unternehmen

Vom Präsidialrat zur Kodifizierung der Zivilgesetzgebung wurde vorgeschlagen, die Registrierungsprozedur für Unternehmen zu komplizieren, d.h. den Inhalt der Gründungsunterlagen und aller eingetragenen Veränderungen zu prüfen. Laut Präsidialrat solle das Register der juristischen Personen (Unternehmensregister) nicht von Steuerinspektoren, sondern von Justizorganen oder Schiedsgerichten geführt werden, schreibt am Montag die Zeitung Wedomosti.

Marktforschung in Russland | Unternehmen
Marktforschung in Russland | Unternehmen
Marktforschung in Russland | Unternehmen
Marktforschung in Russland | Unternehmen
Marktforschung in Russland | Unternehmen

Die 28 größten Unternehmen aus Russland sind in der jährlich vom amerikanischen Wirtschaftsmagazin Forbes veröffentlichten Liste Global 2000 aufzufinden. Gazprom steht an der Spitze der russischen Liste und befindet sich zugleich auf Rang 13 unter den 2000 größten Unternehmen der Welt.

Marktforschung in Russland | Unternehmen

Der Generalstaatsanwalt Russlands Jurij Tschajka hat eine neue Verordnung zur Sonderprüfung der kleinen und mittelständischen Unternehmen unterzeichnet, teilt die Informationsagentur Interfax mit Verweis auf die Sprecherin der Generalstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation Marina Gridneva mit.

Marktforschung in Russland | Unternehmen
Marktforschung in Russland | Unternehmen

Es wird der Markt der Lacke und Farben anhand der makroökonomischen Daten charakterisiert. Zudem finden Sie umfangreiche Daten zu den jeweiligen Teilindustrien und den marktbeherrschenden Unternehmen. Statistiken, Tendenzen, Prognosen

Zähler: 424754

Unique!166 ! Views!2208