Was ist Marktsegmentierung

Marktsegmentierung

Darunter versteht man die Aufteilung eines heterogenen Gesamtmarktes in homogene Teilmärkte oder Segmente mittels bestimmter Merkmale und Kriterien der tatsächlichen und potenziellen Käufer. Es werden die Zielgruppen für ein Unternehmen festgelegt.

Man muss aber auch die bestimmten Anforderungen folgen, um die Segmentierung korrekt durchführen und entsprechendes Ergebnis bekommen zu können.

Erstens, muss man als wichtiges Merkmal das Kaufverhalten der Zielgruppen analysieren.
Dadurch könnte das Unternehmen ein deutlicher Unterschied zwischen Segmenten machen und damit die weitere Marketingmaßnahmen anzupassen.

Außerdem spielt die Ansprechbarkeit eine wichtige Rolle im Laufe der Segmentierung. Die Kunden als Elemente einer Segmentierung sollen im Rahmen von Marketingaktivitäten verschiedener Art erreichbar sein. Es wird eine Kommunikation zwischen Unternehmen und seinen Zielkunden aufgebaut.

Als dritte Anforderung wird die Trennschärfe gemeint. Das bedeutet, dass die Segmente sollten deutlich voneinander abgrenzbar sein. Das ist wichtig, weil für jedes einzelne Segment werden die individuellen Marketingaktivitäten und –strategien entwickelt und angewendet. Z.B. die Werbung oder Design der Produktverpackung.

Die Messbarkeit ist auch von großer Bedeutung. D.h. die Kriterien, auf denen die Segmentierung basiert, sollen gut messbar sein und außerdem gewisse zeitliche Stabilität aufweisen.

Und natürlich – Wirtschaftlichkeit. Die Erfassung und Bearbeitung der Segmente soll mit wirtschaftlich vertretbaren Aufwand durchführbar sein.

Diese Anforderungen können auch dem Unternehmen helfen, eine klare Vorstellung über die potenziellen Zielkunden zu bekommen und dementsprechend auf dem Markt zu agieren. idz.

Veröffentlicht in Wirtschaft > , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Press-Release

Praxis-Studie

Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen, beweisen oder abwenden?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche kriminologische Kenntnisse für Prävention. Einmalige Sammlung des Autors.
Zähler: 2819669