Außen-Finanzierung | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Eigenfinanzierung

Eigenfinanzierung Eigenfinanzierung stellt eine Form von Außenfinanzierung dar. Im Rahmen dieser Art der Beschaffung von finanziellen Mitteln wird das Eigenkapital von außen durch die Eigentümer zugeführt. Man spricht über Einlagen- oder Beteiligungsfinanzierung. Die Finanzierungsmöglichkeiten hängen von der Rechtsform des Unternehmens.

Press-Release

Praxis-Studie

Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen, beweisen oder abwenden?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche kriminologische Kenntnisse für Prävention. Einmalige Sammlung des Autors.
Zähler: 1326351