Asyl | Definition, Bedeutung, Beispiele

Was ist Der Weg zur Todesstrafe

Rechtswissenschaften > der Weg zur Todesstrafe. Deutsche Rechtsordnung sieht keine Todesstrafe vor. Todesstrafe gilt dagegen in einigen Ländern als okay. Leider kann ich hier keine Rechtsberatung erbringen. Das ist lediglich eine Skizze dessen, was möglich und leider manchmal noch notwendig

Was ist Asyl (Definition)

Asyl – (1) (Rechtliche Definition) ist der Schutz vor politischer Verfolgung durch jede Form starker staatlicher Repressalien gegen die Verfolgten wegen deren Rassen- oder Gruppenzugehörigkeit, Religion, Nationalität oder politischer Überzeugungen. (2) (Metapher aus Betrugslexikon) – Ableitung vom englischen (mental) „Alylum“

Was ist Asyl

Asyl – scientologisch verdrehter Begriff „Asylum“ (Englisch) – (1) die Irrenanstalt. Bekämpfungsmethodik der Betrüger im Amt. (2) vermutlich auch Knast gemeint (Zufluchtsort). Der Begriff entspringt einem Social Engineer aus München. Methodik: Zersetzung. (c) 07.01.2016 vnv

Press-Release

Praxis-Studie

Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen, beweisen oder abwenden?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche kriminologische Kenntnisse für Prävention. Einmalige Sammlung des Autors.
Zähler: 1349666