Was ist Tiersprache

Tiersprache wird symbolisch benutzt. Tier-Eigenschaften werden oft zur Beschreibung der Zielperson genutzt. Provokationen dauern bei Scientologen solange, bis die Zielperson sich darauf einlässt.

Abgesehen davon gibt es Tierarten, die sehr spezifisch in einer Branche eingesetzt werden. Experimente an Menschen sind rechtlich verboten. Bei nuklearen Tests wurden (offziell) vorwiegend Versuchstiere benutzt, die sehr spezifische Reaktionen zeigten:

  • Pferde reagieren mit gesteigertem Libido und Geilheit. Die Porno-Branche nutzt gerne die Metapher der Pferde und Penthouses, wo in der Höhe die Strahlung der Radare am stärktsten ist.
  • Schweine halten mehr Radioaktivität aus, zeigen jedoch stumpfes Verhalten. Hitler war mitunter ein engagiereter Schauspieler, der eben diese Sorte von Reaktion zeigte, indem er Insiderwissen der Wunder-Waffe – die ja zum WWII nicht neu war – in seinem Verhalten demonstrierte. Sein markanter Schnurbart deutete auf Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, die bei Einwirkung der Radioktivität auf Leibesfrucht entsteht.
  • Ratten zeigen deren Besonderheiten bei Bestrahlung.
  • Kühe galten bis 1980er Jahre als die Tiere, die die ionisierende Strahlung am besten vertragen. Die Situation kippte jedoch zum Teil.


Veröffentlicht in Prävention von Betrug > , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Press-Release

Praxis-Studie

Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen, beweisen oder abwenden?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche kriminologische Kenntnisse für Prävention. Einmalige Sammlung des Autors.
Zähler: 649492

Unique!275 ! Views!3117