Was ist Kriminologie

Kriminologie beschäftigt sich mit Struktur und Genesis von Straftaten. Die Wissenschaft Kriminologie (Rechtswissenschaften) beschreibt – im Gegenteil zur Kriminalistik, die sich schwerpunktmäßig mit kriminalistischer Spurenauswerung beschäftigt – die Methoden der Kriminalität. Besonders spannend und gefragt ist Kriminologie für Aufklärung schwerer Straftaten, da unkonvetionelle Methoden der Täter unkonventionelle Denkweise der Ermittler und Rechtswissenschaftler benötigen.

In den Unterkategoreien finden sich einige Angaben aus Studien zu den Herangehensweisen an brisante Themen, die die Öffentlichkeit betreffen. Es handelt sich in diesen Studien überwiegend um Betrug, Terrorismus und Menschanhandel. Die Angaben sind representativ mit Verweisen auf Literatur und Statistik bestätigt.

Veröffentlicht in Kriminologie > , , , , , , , , , , , , ,
Competence bureau NBS

NBS Consulting for Marketing
Was wollen die Journalisten eingentlich in einer Pressemitteilung sehen?

Praxis-Studie: Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen und beweisen?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche Kenntnisse für Prävention.

Danke!

Unsere Autoren wurden benachrichtigt



Unique!302 ! Views!1268