Was ist Marktabgrenzung am Beispiel der Tourismus-Branche

Marktabgrenzung am Beispiel der Tourismus-Branche

Unter einem Markt kann man ein Ort verstehen, wo die Anbieter und Nachfrager zusammentreffen. Anbieter sind die Unternehmen, Dienstleister. Die Nachfrager – potenzielle und aktuelle Kunden. Ziel dieses Zusammentreffens ist die gemeinsamen Transaktionen durchzuführen.

Wenn wir z.B. die Tourismus-Branche betrachten, werden die verschiedenen Reise-Agenturen als Anbieter – z.B. TUI – und die Touristen als Nachfrager bezeichnet. Die Transaktionen sind die Umtauschprozesse zwischen beiden Teilnehmer dieses Prozesses: Geldtransaktionen, Leistungstransaktionen etc.

Für jedes Unternehmen wird es aber oft eine Frage gestellt, auf welchem Markt das Unternehmen tätig sein will. Dafür wird eine Marktabgrenzung durchgeführt.

Es gibt die bestimmten Kriterien, die den Prozess der Marktabgrenzung strukturieren können.
Einer von denen, der für Tourismus-Branche oder sogar für Hotellerie relevant ist, ist die Abgrenzung nach Angebote oder Produkte. In dem Fall wird der relevante Markt in Dienstleistungs- oder Sachgütermarkt untergegliedert.
Bezüglich der Tourismus-Branche kommt der Dienstleistungsmarkt in Betracht.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Dienstleistungen und Sachgütern ist, dass die Dienstleistungen einen immateriellen Charakter haben. Außerdem können sie nicht im Voraus produziert werden sein. Produktion und Konsum finden sich gleichzeitig statt.
Z.B. wenn der Kunde sich entschieden hat, nach dem anderen Land zu reisen, kommt er ins Reisebüro und bestellt eine Reise. Erst danach werden nach den vom Kunden angegebenen Kriterien Hotels, Fahrkarten und Ausflüge entsprechend gebucht. Der Reiseagent konnte nicht davor die gleiche Reise bestellen. idz.

Veröffentlicht in Wirtschaft > , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Press-Release

Praxis-Studie

Wie kann man die Betrüger-Manipulationen erkennen, beweisen oder abwenden?

Schau Dir das neue Betrugs-Lexikon an. Maschen und Begriffe in der Ganoven- und Ermittler-Sprache. Unterwelt vom Feinsten. Ein köstlicher linguistischer Genuss und nützliche kriminologische Kenntnisse für Prävention. Einmalige Sammlung des Autors.
Zähler: 636874

Unique!334 ! Views!2034