++++ Bruttoinlandsprodukt der Russischen Föderation | BIP 2017: +1,6% | BIP 2018: +2,3% | BIP 2019: +1,3% ++++

Marktforschung in Russland | Elektronik

Marktforschung in Russland | Elektronik

Die letztes Jahr begonnene Umsatzsteigerung auf dem Markt für Elektronik und Haushaltsgeräte in Russland bleibt auch nach Abschluss dieses Jahres erhalten. Die populärsten Waren sind Audio- und Videogeräte, deren Verkaufsvolumen 2012 152 Millionen Rubel erreichte.

Marktforschung in Russland | Elektronik
Marktforschung in Russland | Elektronik

Russland: Die Ergebnisse der statistischen Forschung, die die Vertreter des Mobilfunk-Unternehmens Euroset vor kurzem durchgeführt haben, wurden bekannt gegeben. Im Laufe der letzten sechs Monate ist der Markt von elektronischen Geräten in Russland um 13% gewachsen, das bedeutete für das Unternehmen fast 200 Milliarden russische Rubel mehr, als im Vorjahr. Es handelt sich vor allem um die tragbaren elektronischen Geräte, wie Netbooks und Laptops, Tablett Computers und Mobiltelefone.

Marktforschung in Russland | Elektronik

Die Zeitung Vedomosti teilt mit, dass die affiliierte Gesellschaften von der russischen MDM-Bank die Haushaltswarenkette Tecnosila kontrollieren werden. Es ist bekannt, dass MDM-Bank Technosila mit 6 Milliarden Rubel kreditierte. Dank diesem verständigte sich Technosila mit den größten Lieferanten über die Umstrukturierung der Schulden.

Marktforschung in Russland | Elektronik

Im Rahmen von Bildung des einheitlichen Zolltarifs der Zollunion Russlands, Kasachstans und Weißrusslands wird bis zum 1. Juni 2010 der Zoll für Haushaltsgeräte und Elektronik herabgesetzt. Der Zoll wird für Kleingeräte, so wie Bügeleisen und Staubsauger herabgesetzt, dabei wird diese Herabsetzung 5-10% betragen, und für einige Geräte wird der Zoll komplett abgeschafft. Der Zoll für große Haushaltsgeräte wird aber nicht gerändert, um die russischen Hersteller zu unterstützen und zu schützen.

Marktforschung in Russland | Elektronik

Ausschuss für ökonomische Entwicklung, Geschäftspolitik und Handel der Nord-Hauptstadt Russlands hat verkündet, dass in Sankt-Petersburg das grösste Innovationsforum – Russische Innovationswoche – beginnt.

Marktforschung in Russland | Elektronik

Das Gesamtvolumen des RFID-Markts in der Welt belief sich 20xx auf x,250 Mln. Dollar und werde bis zum Jahr 2014 die Marke von x,182 Mln. Dollar erreichen, so die Studie über RFID-Weltmarkt.

Marktforschung in Russland | Elektronik

Rubelabwertung, Verteuerung der Konsumgüter, niedrige Erdölpreise und wachsende Arbeitslosigkeit haben den Russen ihren Optimismus entzogen, das Verbrauchervertrauen ist auf Fünf-Jahres-Tief gestürzt. Zu diesen Schlußfolgerungen kommt das Research-Unternehmen Nielsen.

Marktforschung in Russland | Elektronik
Marktforschung in Russland | Elektronik

Im Borowski Bezirk des Gebiets Kaluga sind auf dem Territorium des industriellen Parks Worsino die ersten Anlagen des Werkes Samsung Electronics in Betrieb genommen, die im Testbetrieb bis zum Ende dieses Jahres arbeiten werden. Es ist geplant, bereits 2009 1,5 Mio. Flüssigkristall- und Plasmafernseher vom Werk zu verkaufen. Die maximale Fertigungskapazität – ca. 2,8 Mio. Fernseher pro Jahr – soll das Samsung-Werk 2011 erreichen.

Zähler: 399964

Unique!433 ! Views!5483