++++ Bruttoinlandsprodukt der Russischen Föderation | BIP 2017: +1,6% | BIP 2018: +2,3% | BIP 2019: +1,3% ++++

Marktforschung in Russland | Pharma 2020

Marktforschung in Russland | Pharma 2020

Nach den Einschätzungen der Experten ist ca. 10% aller Arzneimittel auf dem russischen Pharmamarkt eine Nachahmung. Bereits drei Monate nach der Einführung neuer Schutzordnung fingen die Fälscher an, sie zu fälschen. Der Einsatz hochwertiger Schutzsysteme erhöht wesentlich Medikamentenkosten und, dementsprechend, ihre Attraktivität für die Fälscher.

Marktforschung in Russland | Pharma 2020

In Kirow Gebiet wird geplant eine Produktion biotechnologischer Präparate für die russische Sicherheitsstrukturen und Katastrophenschutzministerium im Rahmen des staatlichen Programms Pharma -2020 anzulegen, berichtet Pressezentrum der Regionalregierung mit Hinweis auf den Leiter der Föderalen Medizinisch-Biologischen Agentur Vladimir Uiba.

Marktforschung in Russland | Pharma 2020

Die Entwicklung der biomedizinischen Technologien in den letzten Jahren zeigt, dass das weltweite explosionsartige Wachstum der Biotech-Industrie bis zum 2020 möglich ist. Dieses Wachstum wird nicht nur die Heranziehung von tausenden Ingenieuren und Biologen zur Arbeit an einer gewissen Aufgabe fordern, sondern auch eine neue Aufgabe vor dem Bildungssystem stellen – die Vorbereitung der Fachkräfte auf dem Gebiet des biomedizinischen Engineerings.

Marktforschung in Russland | Pharma 2020
Marktforschung in Russland | Pharma 2020

Aktueller Zustand der Biotechnologien in der Russischen Föderation wird einerseits durch den Rückstand des Produktionsvolumens im Vergleich zum Niveau und dem Wachstumstempo der Länder, die als technologische Führer in diesem Gebiet gelten, andererseits – durch steigende Verbrauchernachfrage nach biotechnologischen Erzeugnissen gekennzeichnet.

Marktforschung in Russland | Pharma 2020

Wie es bekannt wurde, beabsichtigt man in der Apothekenkette 36,6 in nächster Zeit, die eigene Markenproduktion (private label) an andere Apotheken zu liefern. So ist inzwischen der Vertrag über die Distribution der Ware für 10 Millionen Rubeln zwischen der Apothekenkette und der Gesellschaft Katren unterzeichnet, es werden bald auch die Verträge mit SIA International und Rosta für 100 Millionen Rubeln unterschrieben werden.

Marktforschung in Russland | Pharma 2020
Zähler: 424805

Unique!177 ! Views!2432