++++ Bruttoinlandsprodukt der Russischen Föderation | BIP 2017: +1,6% | BIP 2018: +2,3% | BIP 2019: +1,3% ++++

Marktforschung in Russland | Brennstoff

Marktforschung in Russland | Brennstoff

Das Verkehrsministerium sagt zum wiederholten Male die Initiative über die Übertragung der finanziellen Lasten, die mit der Straßenbeschaffenheit verbunden ist, auf die Schultern der Autofahrer aus.

Marktforschung in Russland | Brennstoff

Seit Anfang dieses Monats dehnte sich die Grenze der Zollunion, der Weißrussland, Kasachstan und Russland beigetreten sind, an die äußeren Grenzen dieser Staaten aus. Seit dem 1. Juli 2011 wurden die Zollschranken zwischen den Verbandsmitgliedern abgeschafft.

Marktforschung in Russland | Brennstoff

Im moskauer internationalen Flughafen Domodedowo hat das Flugzeug Airbus A380 gelandet, welches als der größte Fahrgastliner der Welt gilt. Das Flugzeug wird in Moskau bis zum 17. Oktober stehen, dann fliegt der Liner nach Seoul um an der internationalen Ausstellung für Luft- und Raumfahrt teilzunehmen.

Marktforschung in Russland | Brennstoff

Gestern, am 2. Juli fand in Archangelsk ordentliche auswärtige Sitzung des Staatratpräsidiums statt, wo die Frage der Steigerung der Wirtschaftsenergieeffizienz zur Debatte stand. Laut Aussage von der Ministerin für Wirtschaftsentwicklung Russlands Elwira Nabiullina können ab dem 1. Januar 2011 die Produktion und der Verkehr der Glühlampen mit der Leistung mehr als 100 Watt verboten werden.

Marktforschung in Russland | Brennstoff
Marktforschung in Russland | Brennstoff

Der Export von Gas aus Russland machte einen Voilumen in Höhe von 34 Mlrd. Kubikmeter in ersten vier Monaten 2009 aus und ging um 38,8 Mlrd. Kubikmeter (53%) im Vergleich zu den entsprechenden Kennziffern des Vorjahres zurück, teilt die Webseite Business FM im Bezug auf Angaben der Zentralen Dispatcherverwaltung des Brennstoff-Energie-Komplexes mit. Der Export von Erdgas ins Fern-Ausland beträgt 27,6 Mlrd. Kubikmeter von diesem Exportvolumen.

Marktforschung in Russland | Brennstoff

Der Moskauer Regierung wurde vom Generaldirektoren der OAO Aviakompanija und dem Mitbesitzer des Flughafens Wnukowo Witalij Wanzew ein Angebot unterbreitet, 75% Aktien des Discounters Sky Express für einen Rubel oder für einen US-Dollar zu kaufen. So ein symbolischer Wert wird mit dem Vorhandensein einer Verschuldung der Gesellschaft erklärt. Nur den Brennstofflieferanten schuldet sie zwei Milliarden Rubel, und die Gesamtsumme der Verschuldung beträgt ungefähr zweieinhalb Milliarden Rubel.

Marktforschung in Russland | Brennstoff
Marktforschung in Russland | Brennstoff

Der Abgeordnete von der gesetzgebenden Versammlung des Gebietes Kirow Walerij Turulo teilte im August 2008 mit, dass vor kurzem in Kirow das Abkommen über die Bildung einer branchenübergreifenden biotechnologischen Unternehmensgruppe unterschrieben worden war. Als Initiatoren der Clusterbildung sind sieben Unternehmen aus dem Gebiet aufgetreten, sowie die Staatsuniversität Wjatka und die Gesellschaft der russischen Biotechnologen.

Zähler: 769763

Unique!267 ! Views!3066