++++ Bruttoinlandsprodukt in Russland | BIP 2017: +1,6% | BIP 2018: +2,3% | Inflation 2018: 2,88% | BIP 2019 (Prognose): +1,3% ++++

Schlagwort: Pflanzenöl

Wie der Kreml-Presseamt am Montag mitteilte, wurde die Doktrin der Lebensmittelsicherheit vom Präsidenten Russlands Dmitri Medwedew bestätigt. In der Verordnung wird berichtet, dass diese Doktrin nicht nur die ununterbrochene Versorgung der Bevölkerung mit den Lebensmitteln, sondern auch die Entwicklung der agroindustriellen und fischwirtschaftlichen Komplexe des Landes gewährleisten wird.

Die Zutaten für Borschtsch sind in Moskauer Lebensmittelgeschäften im letzten Monat um 20% billiger geworden, berichtet die Moskauer Nahrungsmittelabteilung der Informationsagentur Interfax. Vor allem seien die Preise für Kartoffeln und Borschtsch-Zutaten wie Kohl, Zwiebeln, Rüben und Mohrrüben um 20% zurückgegangen. Es wurde auch betont, dass im August die Preise für 20 von 30 im Warenkorb enthaltenen Nahrungsmitteln sanken. Im letzten Monat sind Tier- und Pflanzenöl, Vollmilch, Reis, Getreide und Fleischprodukte billiger geworden. Ein Kilo Getreide kostet jetzt einen Rubel weniger als zuvor.

Getränke in Russland: Die wichtigsten Kennziffern der Organisationen mit dem Schwerpunkt der wirtschaftlichen Tätigkeit „Produktion von Lebensmittel, Getränke und Tabak“



Unique!295 ! Views!2450