++++ Bruttoinlandsprodukt der Russischen Föderation | BIP 2017: +1,6% | BIP 2018: +2,3% | BIP 2019: +1,3% ++++

Marktforschung in Russland | Steuer

Marktforschung in Russland | Steuer

Vorschläge zum Abfedern der wirtschaftlichen Folgen von der neuen Viruskrise: KMU bekommen einen Zahlungsaufschub für alle Steuern, außer NDS (der russichen Mehrwertsteuer) binnen nächter 6 Monaten. Kleinstunternehmen bekommen zusätzlich einen Zahlungsaufschub für soziale Abgaben. Das Einfrieren der Prflicht zur Insolvenzanmeldung für Unternehmen, die in eine schwierige Situation geraten sind für die kommenden sechs Monate. Steuervorteile […]

Marktforschung in Russland | Steuer

Die Vertreter des russischen Verbraucherschutzverbands haben dem Ministerpräsidenten der Russischen Föderation einen Brief geschickt, in dem sie Verbot für die Verwendung der PET-Verpackung bei der Aufbewahrung von Lebensmitteln fordern.

Marktforschung in Russland | Steuer

Der französische Schauspieler Gerard Depardieu, der sich am 5. Januar 2013 in Russland einbürgerte, hat vor, zum Staatsangehörigen des Königreichs Belgien zu werden. Das Hin-und-her-Schwanken des Franzosen setzte nach der Einführung in Frankreich der 75%-Steuer auf die Erträge von mehr als eine Million Euro pro Jahr ein. Er beruhigte sich nicht einmal nachdem die Steuer vom Verfassungsrat der Französischen Republik außer Kraft gesetzt wurde.

Marktforschung in Russland | Steuer

Der russische Präsident initiierte die neue Diskussionsrunde bezüglich der Nicht-Rohstoff-Steuer. Heutzutage wendete sich die Regierung an russische Unternehmer mit dem Vorschlag, sich für die Erhaltung bzw. Einführung von Mehrwertsteuer oder Verkaufssteuer zu äußern. Die gewählte Steuerart wird sichtbar die weitere Entwicklung der russischen Wirtschaft und die Unternehmensstruktur beeinflussen.

Marktforschung in Russland | Steuer

Merrill Lynch hat die Weiterentwicklung der Russischen Föderation bis 2020 beschrieben: wer wird der Präsident sein und was droht der Wirtschaft. Die analytische Abteilung von Bank of America Merill Lynch mit Vladimir Osakovskyi an der Spitze hat eine Prognose ausgestellt, wie Russland im Jahr 2020 aussehen könnte. Die Experten haben die wichtige Wirtschaftgefahren beschrieben und haben sogar prognostiziert, wer der nächste Präsident in acht Jahren sein könnte.

Marktforschung in Russland | Steuer
Marktforschung in Russland | Steuer
Marktforschung in Russland | Steuer
Marktforschung in Russland | Steuer

Vom Präsidialrat zur Kodifizierung der Zivilgesetzgebung wurde vorgeschlagen, die Registrierungsprozedur für Unternehmen zu komplizieren, d.h. den Inhalt der Gründungsunterlagen und aller eingetragenen Veränderungen zu prüfen. Laut Präsidialrat solle das Register der juristischen Personen (Unternehmensregister) nicht von Steuerinspektoren, sondern von Justizorganen oder Schiedsgerichten geführt werden, schreibt am Montag die Zeitung Wedomosti.

Marktforschung in Russland | Steuer

Dreizehn russische Regionen gehören zur Krisengruppe wegen dem Rückgang der Haushaltseinnahmen, meint Larisa Eroschkina, Chefin der Abteilung für Zwischenhaushaltsbeziehungen vom Finanzministerium der Russischen Föderation. Diese Angaben habe sie auf der Sitzung der Regionalabteilung von der Gemeinschaft Finanzprofis Russlands genannt. Die Sitzung habe in der bevollmächtigten Vertretung des Präsidenten im Nordwestlichen Föderalbezirk stattgefunden, berichtet der Fernsehsender Westi.

Marktforschung in Russland | Steuer
Marktforschung in Russland | Steuer
Zähler: 896327

Unique!78 ! Views!1154